Kursangebot der DLRG Mülheim an der Ruhr

Alle Kursangebote des DLRG Bezirks Mülheim finden Sie hier.
Sie haben Rückfragen? Bitte schreiben Sie uns eine Mail, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kursangebot

Deutsches Schwimmabzeichen Gold - Prüfungsseminar (Nr.: 2020_Schwimmabzeichen_Gold)

Zielgruppe
Externe Anwärter für das Schwimmabzeichen (Lehrkräfte, Polizeianwärter, Studenten, Auszubildende, etc.)
Voraussetzungen
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Anerkennung der Prüfungsordnung Schwimmen/Rettungsschwimmen nebst Ausführungsbestimmungen
  • Einverständniserklärung bei minderjährigen Teilnehmern
Inhalt
Es handelt sich um ein reines Prüfungsseminar. Ddie Prüfung findet nach Einladung montags Abends statt.
Ziele
Gültig ab 01.01.2020
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 123 - Deutsches Schwimmabzeichen Gold
Veranstalter
Ausbildungsleitung DLRG Bezirk Mülheim an der Ruhr e.V.
Fachbereich
Ausbildung - DRSA
Veranstaltungsort
Südbad, An den Sportstätten 2, 45468 Mülheim an der Ruhr
Termin(e)
Termin(e) insgesamt
  • Mo, 24.08. - Do, 31.12.20 09:00 - 17:00 (Südbad, An den Sportstätten 2, 45468 Mülheim an der Ruhr)
Teilnehmerzahl
Min: 2, Max: 100
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten DLRG Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 60,00 Euro - für alle externen Teilnehmer
Sonstiges
Prüfungen: Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnisse von Baderegeln sowie von der Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung, einfache Fremdrettung), Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 30 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 800 m zurückzulegen, davon 650 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 150 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten), Startsprung und 25 m Kraulschwimmen, Startsprung und 50 m Brustschwimmen in höchstens 1:15 Minuten, 50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder Rückenkraulschwimmen, 10 m Streckentauchen aus der Schwimmlage (ohne Abstoßen vom Beckenrand), dreimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring) innerhalb von 3 Minuten, Ein Sprung aus 3m Höhe oder 2 verschiedene Sprünge aus 1m Höhe, 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen,
Meldeschluss
28.12.2020 09:00

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung